Berufsschule Farb- und Raumgestaltung

Maler/in und Lackierer/in, Bauten-und Objektbeschichter/in, Bau- und Metallmaler/in

Dauer:

  • Bau- und Metallmaler/in: 3 Jahre
  • Maler/in und Lackierer/in: 3 Jahre
  • Bauten-und Objektbeschichter/in: 2 Jahre

Aufnahmebedingungen:

Bau- und Metallmaler/in:

  • Berufsberatung für Menschen mit Beeinträchtigungen durch die Agentur für Arbeit.
  • Ausbildungsvertrag

Die Ausbildung wird im Handwerk oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Maler/in und Lackierer/in.

Maler/in und Lackierer/in, Bauten-und Objektbeschichter/in:

  • Ausbildungsvertrag
  • Grundsätzlich ist keine bestimmte Vorbildung für den Lehrbeginn vorgeschrieben. Die meisten Betriebe erwarten aber mindestens den Hauptschulabschluss.

Abschlussqualifikation:

Maler/in und Lackierer/in, Bauten-und Objektbeschichter/in:

  • Gesellen- bzw. Facharbeiterbrief, unter bestimmten Bedingungen Hauptschulabschluss bzw. mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)

Seit 2016 besteht eine Schulpartnerschaft mit einer Schule in Südafrika. Somit besteht unter Umständen für die Auszubildenden die Möglichkeit nach Südafrika zu reisen.


Sie interessieren sich für diesen Bildungsgang und möchten sich gerne anmelden?

Im Bereich Downloads finden Sie wichtige Informationen rund um unsere Bildungsgänge, z.B. Anmeldeformulare, Stundentafeln und Blockpläne.