Berufliches Gymnasium

Das Max-Born-Berufskolleg bietet in verschiedenen Bildungsgängen des Beruflichen Gymnasiums die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und den Berufsabschluss des technischen Assistenten/der technischen Assistentin zu erwerben. Dieser Abschluss berechtigt zum Studium aller Fächer an Universitäten und auch Fachhochschulen.

Die fachlichen Schwerpunkte sind Gestaltung (mit den Leistungskursen Englisch und Gestaltungstechnik) sowie Ingenieurwissenschaften (die Elektrotechnik, Maschinenbau und Bautechnik vereinen).

Zugangsberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler, die am Ende der Sekundarstufe I an Gymnasien (nach Klasse 9), Gesamtschulen, Realschulen oder Hauptschulen die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erreicht haben.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Schulministeriums.
Dieser Film zeigt anschaulich das Angebot des Beruflichen Gymnasium.