Selbstlernzentrum

Das Selbstlernzentrum im Max-Born-Berufskolleg dient der konkreten Umsetzung einer „Lernlandschaft“ für die Schülerinnen und Schüler. Alle dazu nötigen Räumlichkeiten wurden mit einem Infoserver, einer Präsenzbibliothek und Schülerarbeitsplätzen ausgestattet. Die Bücher und Materialien zu allen Fachbereichen des Max-Born-Berufskollegs stehen den Schülerinnen und Schülern jederzeit zum Selbststudium zur Verfügung.  

Auch die eingerichteten Arbeitsplätze mit 16 Rechnern, Internetzugang und Druck- sowie Kopiermöglichkeiten können innerhalb des Unterrichts von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden. Der Schülerkopierer lässt sich durch den Schülerausweis aktivieren. Außerdem stehen ihnen die Arbeitsplätze auch außerhalb des Unterrichts bzw. der regulären Unterrichtszeiten für eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten zur Verfügung. Sollte es im Umgang mit den technischen Geräten oder in Bezug auf die Präsenzbibliothek zu Problemen kommen, hilft dort die Bundesfreiwillige in den Zeiten von 08:15 Uhr – 13:30 Uhr gerne weiter. 

Ansprechpartnerin ist Frau Keske | kek@max-born-berufskolleg.de