3D Druckzentrum

Die 3D Drucktechnologie gilt als Innovationsmotor der Digitalisierung und Modellbildung für die technische Produktentwicklung. Fachkräfte auf diesem Technologiefeld sind jedoch kaum vorhanden. 

Das 3D Kompetenzzentrum im Max-Born Berufskolleg stellt einen wichtigen Baustein für die Qualifizierung der Schüler. Mit insgesamt zwölf 3D-Filamentdruckern und einem Lasersinterdrucker wird allen Schülern die Möglichkeit geboten die notwendigen Technologien zu lernen.

Neben der richtigen Auswahl von Kunststoffen, der kunststoffgerechten und druckgerechten Konstruktion sowie der optimalen Auswahl von Druckparametern muss der richtige Umgang mit dem Drucker und dem Material erlernt und geübt werden. 

Mit dem angebotenen 3D Druckführerschein lernen Schülerinnen und Schüler die Handhabung der Drucktechnik und können mit den erworbenen Kenntnissen eigene Ideen planen, entwerfen, konstruieren und umsetzen.

Ansprechpartner ist Herr Klüber | klu@max-born-berufskolleg.de

blank