Born am Ball: Das SV Turnier

erstellt am: 30.01.2018 | von: bat | Kategorie(n):
Schülerprojekte, Schülervertretung, Schulleben, Sport

 

Kaum hatte das neue Jahr begonnen, da konnten unsere Schülerinnen (ja, es waren tatsächlich auch drei Schülerinnen dabei) und Schüler unter Beweis stellen, was sie sportlich drauf haben und ob sie wirklich „Born am Ball“ sind. Denn am 17. Januar 2018 wurde das SV-Turnier ausgetragen.

Insgesamt 24 Klassen und eine Lehrermannschaft nahmen an diesem Turnier teil, das von Schülern für Schüler organisiert wurde. Neben ausgezeichneter Betreuung für das körperliche Wohlbefinden durch die SV sorgte vor allem die aufgebaute Technik der Schüler aus der A1E, die mit stimmungsvoller Musik die gesamte Sporthalle beschallten, für gute Fußballstimmung.

Weil Fußball ein Sport ist, bei dem es auch mal hitzig zugehen kann, wurde dieses Jahr besonders viel Wert auf die Einhaltung der Regeln und eine faire, kontaktlose Spielweise gelegt, was bis auf wenige Ausnahmen auch wunderbar funktionierte.

Am Ende setzte sich in einem packenden Finale die Klasse BF1B gegen die A2M1 durch und gewann das Turnier.

Ob organisatorisches, moderatorisches, gastronomisches, technisches oder fußballerisches Können: Veranstaltungen wie diese zeigen, wie viel Potenzial in der Schülerschaft steckt.

«

»