Fachschulklasse T72 besucht die Firma GEA Bock in Frickenhausen im Rahmen eines CO2-Seminars

erstellt am: 25.01.2018 | von: gez | Kategorie(n):
Allgemein, FS Technik

In der vergangenen Woche besuchten die angehenden Techniker der Fachschulklasse T72 die Firma GEA Bock in Frickenhausen in der Nähe von Stuttgart.

Mit ihren Fachlehrern Herrn Elmar Scheuer und Herrn Kai Masuch nahmen sie an einem mehrtägigen Seminar über CO2-Technologien in der Kälte- und Klimatechnik teil.

Außerdem stand der Besuch des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und des Institut für Technische Thermodynamik und Thermische Verfahrenstechnik (ITT) an der Universität Stuttgart auf dem Programm, wo den Schülern Wissenswertes über die Steigerung der Energieeffizienz in Industrie- und Kraftwerksprozessen, z.B. durch Latentwärmespeicher, und zur molekularen Thermodynamik mit Bezug zur Praxis vorgestellt wurde.

 

«

»

Kommentar schreiben

Kommentar