Max-Born-Berufskolleg – „Schule im NRW-Talentscouting“

erstellt am: 24.04.2018 | von: gez | Kategorie(n):
Allgemein, Beratung, Förderung

Seit April 2018 bietet das Max-Born-Berufskolleg in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Talentförderung in Gelsenkirchen Schülerinnen und Schülern professionelle, nachhaltige und individuelle Beratung auf dem Weg in Ausbildung und Studium.

In dem vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft geförderten Programm für mehr Bildungsgerechtigkeit nehmen in NRW insgesamt 300 Schulen, 17 Hochschulen und Universitäten teil. Dabei geht es darum, Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Bildungsbiografie und dem Einkommen der Eltern Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten aufzuzeigen und sie in ihren jeweiligen Talenten zu fördern. Unterstützt in dieser Beratung wird das Max-Born-Berufskolleg von dem Talentscout Herrn Cahit Bakir von der Westfälischen Hochschule. Wir freuen uns, den Schülern unseres Berufskollegs, diese Möglichkeit der professionellen Unterstützung in ihrem beruflichen Werdegang bieten zu können.

«

»

Kommentar schreiben

Kommentar