informationen

Stiftungszweck

Zweck der Stiftung ist die Unterstützung des Lernens und Lehrens mit berufs- bzw. wissenschaftspropädeutischer oder projektorientierter Ausrichtung am Max-Born-Berufskolleg in Recklinghausen. Die Stiftung leistet auch Unterstützung bei der Entwicklung, Weiterentwicklung oder Umsetzung neuer pädagogischer und wissenschaftsorientierter Konzepte.

Darüber hinaus können damit in Zusammenhang stehende wissenschaftliche, wissenschaftshistorische und pädagogische Projekte und Arbeiten aus Naturwissenschaften, Kunst, Technik und Ethik gefördert werden.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
Das Wesen von Stiftungen

Stiftungen sind Einrichtungen,

  • die ausschließlich die in der Satzung festgelegten Zwecke erfüllen,
  • dazu die Erträge des grundsätzlich ungeschmälert zu erhaltenden Stiftungsvermögens verwenden und
  • auf Dauer staatlicher Aufsicht unterliegen.

 

Die Paten

Max Born
Gustav Born

 

So werden Sie Stifter

Ab einem Betrag von 200 Euro können Sie mit einer Zustiftung das Stiftungsvermögen erhöhen. Ab 2.000 Euro werden Sie Mitglied der Stifterversammlung und über alle Aktivitäten der Stiftung ausführlich informiert. Einmalige oder regelmäßige Zahlungen sind möglich.

Ihr Beitrag fließt unmittelbar in konkrete Fördermaßnahmen.
Die Max und Gustav Born Stiftung für Bildung hat das Konto mit der IBAN: DE81426501500090212184
bei der Sparkasse Vest Recklinghausen mit der BIC: WELADED1REK

Unsere Leistungen für Sie:

Vertraulichkeit oder Öffentlichkeitsarbeit

Auf Wunsch behandeln wir Ihre Zustiftung vertraulich.
Gern können wir aber auch gemeinsam Pressemitteilungen über Ihre Zuwendungen veröffentlichen.